Latest Posts

Türk Gücü Friedberg zu Gast: „Erste“ hofft, dass der Knoten platzt

Trotz der am Ende deutlichen Niederlage gegen den Regionalliga-Absteiger Stadtallendorf konnte unsere „Erste“ mit der Leistung mehr als zufrieden sein. So bot man dem Favoriten lange Paroli und war zumindest in der ersten Halbzeit kurz davor, selbst in Führung zu gehen. Am Sonntag (15 Uhr) geht es nun zu Hause gegen Türk Gücü Friedberg und damit nach den letzten Gegnern wieder eine Mannschaft, die in der Mitte der Hessenliga anzusiedeln ist.

(mehr …)

0:0 gegen die SGB: „Erste“ kämpft bis zum Schluss

Wahnsinn! Am Sonntagabend erkämpfte sich unsere „Erste“ ein 0:0 gegen den Spitzenreiter der Hessenliga – die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz. Dabei ist die Mannschaft das erste Team gewesen, welche der SGB Punkte abluchsen konnte. „Es ist mir scheiß egal, ob wir heute Tore gesehen haben oder nicht, wir haben einen Punkt“, sagte „Erste“-Coach Petr Paliatka auf der anschließenden Pressekonferenz.

(mehr …)

„Zwote“ bleibt zweimal deutlich unter ihren Möglichkeiten

Unsere „Zwote“ erwischte ein schwarzes Wochenende: während die Mannschaft von Steffen Vogt am Freitag gegen die FSG Bebra eine 2:0-Führung, trotz zahlloser Möglichkeiten, aus der Hand gab und am Ende 2:3 (1:0) verlor, konnte man auch im Derby gegen die SG Dittlofrod/Körnbach am Sonntag nicht gewinnen. Am Ende hieß es 1:2 (0:2)für die Gäste aus Dittlofrod. Die ersten Saisonpunkte lassen damit immer noch auf sich warten.

(mehr …)