Latest Posts

ENDLICH: „Erste“ siegt mit 2:0 (0:0) gegen Waldgirmes

Erleichterung „Im Mühlengrund“: Mit 2:0 (0:0) gewinnt unsere „Erste“ gegen den SC Waldgirmes. Ein Sieg zum Durchatmen. Wichtig für Körper und Geist. „Das war ganz wichtig, freut mich als Trainer „, so Trainer Petr Paliatka gegenüber Osthessenzeitung. Bereits in der 3. Minute ging der SVS durch Abwehrspieler Alin Neacsu in Front. Luca Uth machte in der 77. den Sieg perfekt. Hier geht’s zur Bildergalerie.

(mehr …)

1:7 (0:1) ! – „Zwote“ kassiert dicke Pleite gegen die SG Haunetal

Satz mit X das war wohl nix! So kann man die Partie zwischen unserer „Zwoten“ und der SG Haunetal am Samstagmittag zusammenfassen. Zumindest aus dem Blick des SVS II. Mit einem Rückstand von 0:1 in die zweite Halbzeit gestartet, kassierte die Mannschaft von Joachim Weber sechs Gegentore nach dem Pausentee. Ganz nach dem Motto: Mund abputzen, weiter gehts, trifft unsere „Zwote“ in der kommenden Sonntag auf die FSG Hohenroda. Hier gibts die Bilder der Partie gegen die Nachbarn aus dem Haunetal.

(mehr …)

Super-Heimspiel-Samstag: SG Haunetal und SC Waldgirmes geben sich die Ehre

Mächtig was los „Im Mühlengrund“: Am Samstag lädt der SV Steinbach zum Super-Heimspiel-Samstag. Zu Gast sind die SG Haunetal und der SC Waldgirmes. Während unsere „Zwote“ gegen die SG Haunetal (12:30 Uhr) weiter Punkte sammeln möchte, um die Saison im oberen Drittel der Tabelle abzuschließen, kämpft unsere „Erste“ ab 15 Uhr um den Verbleibt in Hessens Oberhaus. Alle Partien werden auf dem Hauptplatz „Im Mühlengrund“ ausgetragen. Wir freuen uns auf Euren Besuch sowie Eure Unterstützung #hejaSVS

„Erste“ kommt in Walldorf unter die Räder, „Zwote“ mit Punktgewinn

Die Lage beim SV Steinbach verdüstert sich weiterhin, wenn man auf unsere „Erste“ schaut. Beim Gastspiel in Walldorf kassierte die Mannschaft von Petr Paliatka vier Gegentreffer. Ärgerlich: Zwei der Treffer wurden durch einen Foulelfmeter und ein Eigentor erzielt. Am Ende hieß es 4:0 (1:0) für die Gastgeber. Bei unserer „Zwoten“ sah es derweil anders aus. Nach der Derby-Niederlage am Freitag erkämpfte sich die Weber-Elf ein 1:1 (1:1)-Unentschieden gegen die FSG Jossatal. Für den SVS II traf Louis Quanz, Torwart Ferdinand Vogt hielt einen Elfmeter. Hier gibts die Bilder der Hessenliga-Partie.

(mehr …)

1:4 (0:1) -Niederlage im Derby: FSG effizient, „Zwote“ schludert

Wer beim Fußball trifft, der gewinnt bekanntlich auch. Wer nicht trifft, geht leer aus: So erging es unserer „Zwoten“ am Freitagabend im Derby gegen die FSG Kiebitzgrund/Rothenkirchen. Mit 1:4 (0:1) unterlag die Mannschaft von Joachim Weber den Nachbarn. Ganz klar hatte die FSG mehr Zielwasser vor der Partie getrunken. Dennoch gibt es hier eine Bildergalerie der Partie.

(mehr …)