Latest Posts

Achtung! Das müsst Ihr bei den Heimspielen des SVS beachten

Die Saison in der Hessen- und Kreisoberliga-Nord sind in vollem Gange. Aufgrund des Verordnung des Landes Hessen ist die Zuschauerzahl auf maximal 250 Personen begrenzt. Ist diese Personenanzahl erreicht, wird der Einlass gestoppt. Bei jedem Heimspiel werden 30 Karten für den Gastverein reserviert. Das bedeutet, dass „nur“ maximal ca. 220 Fans des SV Steinbach Einlass gewährt werden darf.

(mehr …)

Erfolgreiches Wochenende für „Zwote“, „Erste“ zu inkonsequent für Hanau

Fantastisches Wochenende für unsere „Zwote“: nach dem man am Freitagabend die SG Niederaula/Kerspenhausen mit 2:1 (1:1) besiegen konnte, zeigte man am Sonntag Moral. Mit 0:3 gegen den VFL Philippthal in Rückstand geraten, erarbeite sich die Mannschaft von Steffen Vogt am Ende ein 3:3-Unentschieden. Unsere „Erste“ musste sich hingegen mit 0:2 (0:1) dem 1. Hanauer FC geschlagen geben.

(mehr …)

Neue Regelungen: 100 Zuschauer und Maskenpflicht auf dem gesamten Sportgelände

Neue Allgemeinverfügung im Landkreis Fulda ab Sonntag, den 25.10.2020 0 Uhr:  aufgrund des erreichten 7-Tage-Inzidenz-Werts von über 50 ist die Zahl der Zuschauer auf 100 begrenzt. Zudem ist auf dem gesamten Sportgelände, auch auf den Zuschauerplätzen, ein Mund- und Nasenschutz zu tragen. Dies betrifft auch die Spiele des SV Steinbach am Sonntag. Um 12:45 Uhr trifft die „Zwote“ auf den VF Philippsthal. Unsere „Erste“ empfängt um 15 Uhr den 1. Hanauer FC. Die Allgemeinverfügung gilt bis zum 15. November.

(mehr …)

Heimspiel-Wochenende: „Zwote“ mit Doppelspieltag, „Erste“ empfängt Hanau

Die Anhänger des SV Steinbach dürfen sich auf drei Auftritte der Senioren-Mannschaft freuen. Das Heimspiel-Wochenende eröffnet unsere „Zwote“-Mannschaft am Freitagabend mit dem Spiel gegen die SG Niederaula/Kerspenhausen (19 Uhr). Am Sonntag (12:45 Uhr) empfängt unsere „Zwote“ den VFL Philippsthal. Im Anschluss findet die Hessenliga-Partie zwischen unserer „Ersten“ und dem 1. Hanauer FC statt. Bitte beachtet, dass ab Sonntag nur noch 100 Zuschauer zugelassen sind.

(mehr …)

„Erste“ mit 1:1(0:1)-Unentschieden in Griesheim

Am Mittwochabend trennten sich unsere „Erste“ und der SC Viktoria Griesheim, bereits zum dritten Mal, 1:1 (0:1)-Unentschieden. Doch die Punktteilung wäre nicht nötig gewesen. In der 75. Spielminute verschoss Petr Kvaca einen Foulelfmeter. Die 15-minütige Überzahl konnte der SVS derweil nicht zu seinem Vorteil nutzen und muss sich nun mit dem zweiten Unentschieden in Folge begnügen. 

(mehr …)

Volleyballsaison pausiert bis zum 22. November

Wie der Hessische Volleyballverband (HVV) bereits am Dienstag auf der Verbandsseite mitteilte, wird die Hallen-Volleyballsaison 2020/2021 bis zum 22. November 2020 pausieren. So heißt es: „Aufgrund der aktuellen Corona-Situation hat sich der HVV dazu entschieden, die aktuelle Saison in allen hessischen Ligen mit sofortiger Wirkung bis einschließlich 22. November zu unterbrechen.

(mehr …)