1. Mannschaft

SVS verabschiedet Steffen Vogt, Marko Madzar und Nico Fischer

Mit dem letzten Spieltag musste sich der SVS auch in diesem Jahr wieder von drei Akteuren verabschieden. Marko Madzar verlässt den SVS in Richtung SV Wölf, wo er als Spielertrainer anheuert. Ebenfalls sagen wir „Adieu!“ zu Torwart Nico „Icke“ Fischer, der erst im vergangenen Sommer aus Berlin in den Mühlengrund kam. Auch der Trainer unserer „Zwoten“, Steffen „Nesta“ Vogt, wird sein Engagement beim SVS beenden. Zum Schluss schaffte Nesta mit seiner „Zwoten“ den Klassenerhalt in der Kreisoberliga Nord. Wir bedanken uns bei Marko, Nico und Steffen für Eure Treue und wünschen Euch auf Eurem weiteren Lebensweg, ob privat oder sportlich, alles erdenklich Gute!

(mehr …)

Ergebnis der „Ersten“ war Nebensache, „Zwote“ bejubelt Klassenerhalt

Das war er, der letzte Tanz „Im Mühlengrund“ in der Saison 2021/2022 – ob wir für unsere „Erste“ oder für unsere „Zwote“. Es war eine Saison mit vielen Höhen und Tiefen. Beide Mannschaften wurden bereits nach der Hinrunde als potentielle Absteiger gehandelt. Doch beide Teams bewiesen Charakter und Willen. Am Ende steht für beide Mannschaften der Klassenerhalt im Haus. Während unsere „Zwote“ den Verbleib in der Kreisoberliga Nord gegen die SG Friedewald/Ausbach am Samstag mit einem fulminanten 7:2 (5:2) klar machte, unterlag unsere „Erste“ am Sonntag mit 2:3 (1:1) gegen Viktoria Griesheim. Das Ergebnis war am Ende jedoch Nebensache.

(mehr …)

Saison-Finale: Griesheim zu Gast in Steinbach, „Zwote“ will Triumph gegen Friedewald/Ausbach

Die Fußball-Saison 2021/2022 endet an diesem Wochenende. Während seit vergangenem Sonntag sicher ist, dass unsere „Erste“ auch im nächsten Jahr wieder in der Hessenliga spielen wird, trifft sie zum letzten Tanz auf Viktoria Griesheim. Die Gäste aus der Zwiebelstadt haben den Klassenerhalt ebenfalls schon der Tasche. Die Partie gegen unsere Freunde aus Griesheim beginnt um 15 Uhr. Für unsere „Zwote“ hingegen wird es am Samstag ernst, es geht um alles oder nichts. Um 16 Uhr trifft die Mannschaft von Steffen Vogt auf die SG Friedewald/Ausbach und will den Liga-Verbleib eintüten.

(mehr …)

„Erste“ triumphiert, „Zwote“ vertagt Entscheidung

Was ein Wochenende! Das Gute gleich zu Beginn: Unsere „Erste“ kann sich mit einem 1:1 (1:0)-Unentschieden gegen den VFB Ginsheim den Klassenerhalt in der Hessenliga sichern. Damit vertritt der SV Steinbach die Region auch im nächsten Jahr im hessischen Oberhaus – bravo! Unsere „Zwote“ hingegen, der ebenfalls ein Unentschieden gereicht hätte, musste sich mit 0:5 (0:4) der SG Wildeck geschlagen geben. Zum Showdown kommt es nun am kommenden Samstag gegen die SG Friedewald/Ausbach.

(mehr …)