1. Mannschaft

Friedlos, Friedberg und Weidenhausen zu Gast „Im Mühlengrund“

Das lange Wochenende steht vor der Tür und für viele Mannschaften bedeutet dies auch, dass ein langes Fußball-Wochenende ansteht. So auch beim SVS. Gleich drei Heimspiele trägt der SVS vom 01. bis zum 03. Oktober aus. Fußball satt im Mühlengrund! Zum Auftakt am Samstag empfängt unsere „Zwote“ den FV Friedlos (12:30 Uhr). Im Anschluss trifft unsere „Erste“ auf einen alten Bekannten – den SV Adler Weidenhausen. Anpfiff ist um 15 Uhr. Am Montag ist Türk Gücü Friedberg zu Gast (15 Uhr).

(mehr …)

Auswärtsmonster SVS: „Erste“ ringt Hadamar mit 2:1 (2:1) nieder

Die nächsten drei Punkte sind in der Tasche: Mit 2:1 (2:1) gewinnt unsere „Erste“ die Partie gegen Rot Weiss Hadamar. Ein Sieg, der einen Gewissen Beigeschmack hat. Denn, unsere „Erste“ konnte in Hadamar noch nie einen Sieg und noch nicht einmal einen Punkt einfahren. 0:4, 2:10 und 0:8 – das war die bisherige Auswärtsbilanz des SVS in Hadamar. Am Samstag konnte der Bock jedoch umgestoßen werden. Mit 18 Punkten steht die Mannschaft von Petr Paliatka auf dem 7. Tabellenplatz. Seht hier eine Bildergalerie der Partie.

(mehr …)

„Erste“ auswärts in Hadamar, „Zwote“ begrüßt Rot Weiss Burghaun zum Derby

Am Wochenende geht es für beide unserer Mannschaft gegen Teams in den Farben Rot und Weiss. Während unsere „Erste“ am Samstag, auf dem Kunstrasenplatz in Niederhadamar, auf den Rot-Weiss Hadamar trifft, kommt es am Sonntag „Im Mühlengrund“ zum Prestigeduell der Marktgemeinde Burghaun. Die Mannschaft von Joachim Weber begrüßt den SV Rot Weiss Burghaun im Mühlengrund. Anpfiff beider Partien ist um 15 Uhr.

(mehr …)

Halimi sei Dank: „Erste“ feiert Punkt gegen Griesheim und Oktoberfest

Das positive Vorweg: Am Sonntag gab es für unsere „Erste“ keine Niederlage „Im Mühlengrund“. Zu Gast waren die Sportfreunde des SC Viktoria Griesheim und wie gewohnt, war es auf dem Feld ruppig und daneben feuchtfröhlich. Nach 16 Spielminuten gingen die Gäste aus Griesheim durch Nick Volk mit 1:0 in Führung. Gut für den SVS, dass Homan Halimi, noch vor der Halbzeit, zum 1:1 ausglich (35.). Am Ende trennten sich die Mannschaften 1:1 (1:1)-Unentschieden. Seht hier eine Bildergalerie der Partie!

(mehr …)