Allgemein

Halimi sei Dank: „Erste“ feiert Punkt gegen Griesheim und Oktoberfest

Das positive Vorweg: Am Sonntag gab es für unsere „Erste“ keine Niederlage „Im Mühlengrund“. Zu Gast waren die Sportfreunde des SC Viktoria Griesheim und wie gewohnt, war es auf dem Feld ruppig und daneben feuchtfröhlich. Nach 16 Spielminuten gingen die Gäste aus Griesheim durch Nick Volk mit 1:0 in Führung. Gut für den SVS, dass Homan Halimi, noch vor der Halbzeit, zum 1:1 ausglich (35.). Am Ende trennten sich die Mannschaften 1:1 (1:1)-Unentschieden. Seht hier eine Bildergalerie der Partie!

(mehr …)

Es war leider nicht mehr drin: „Zwote“ unterliegt Niederaula/Kerspenhausen mit 1:2 (1:1)

Acht Spielminuten hätten unserer „Zwoten“ zum Punktgewinn gefehlt, doch der Mannschaft von Joachim Weber war dieser nicht gegönnt. Am Ende verliert der SVS II mit 1:2 (1:1) gegen die SG Niederaula/Kerspenhausen. Nach 12 Minuten in Rückstand geraten, glich Mirco Bott, nach überragender Vorarbeit von Geburtstagskind Finn Böckner, für den SVS II aus. In der 82. Spielminute war es schließlich Fabian Koch, bereits Torschütze zum 1:0 für die Gäste, der den Sieg für die Spielgemeinschaft klar machte. Hier sehr ihr eine Bildergalerie der Partie!

(mehr …)

Erst zwei Heimspiele, dann Oktoberfest: Niederaula/Kerspenhausen und Griesheim zu Gast

Der kommende Super-Heimspiel-Sonntag steht ganz im Zeichen des Oktoberfests. Doch bevor die Maß genossen und die Haxe gegessen werden kann, haben die Mannschaften des SVS noch einiges vor. Während unsere „Zwote“ um 12:30 Uhr auf die SG Niederaula/Kerspenhausen trifft, kommt es um 15 Uhr zum Showdown zwischen unserer „Ersten“ und dem SC Viktoria Griesheim. Info: Beide Partien finden auf dem Hauptplatz „Im Mühlengrund“ statt.

(mehr …)

Niederlage nach 1:0-Führung: „Erste“ verliert Derby mit 2:3 (1:3)

Gut gestartet, hart gelandet: Unsere „Erste“ verliert das Derby gegen den SV Neuhof, nach einer 1:0-Führung, mit 2:3 (1:3). Man kann nun viele Gründe suchen, um die Niederlage zu rechtfertigen, aber dies ist nicht nötig. „Du kannst Spiele verlieren, die Frage ist wie. Wir haben dumme Tore bekommen, zwei gehen auf meine Kappe, was ärgerlich ist. Aber ich habe die Jungs gelobt, sie haben alles gegeben“, sagte Paliatka nach der Partie gegenüber torgranate.de.

(mehr …)

SVS zu Gast am Monte Kali

Nach der Heimniederlage am Sonntag folgt das Derby am Fuße des Monte Kali: Am Mittwochabend, 19 Uhr, trifft unsere „Erste“ im Hessenliga-Derby auf den SV Neuhof. Im Hinspiel im Mühlengrund mussten sich beide Mannschaften noch die Punkte teilen, am Mittwochabend soll dies nicht wiederholt werden. Denn während der SVS zurück in die Spur finden möchte, wartet der SV Neuhof auf seinen zweiten Saisonsieg.

(mehr …)