Allgemein

#gepunktet: Klassenerhalt und drei Siege für die Volleyball-Damen

Am Samstag und Sonntag hieß es im Steinbacher DGH wieder laut #punkten. Die 1. und 2. Mannschaft der Volleyball-Damen hatten zum letzten Spieltag in der Bezirksliga und Kreisklasse geladen. Am Samstag traf die 1. Mannschaft auf den TV Fulda-Horas II sowie auf den ACT Kassel. Den Abschluss machte am Sonntag die 2. Mannschaft gegen Johannesberg 3 und Johannesberg 4.

(mehr …)

„Erste“ verliert Derby und Tabellenführung

Die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz II gewinnt das Derby und gleichzeitige Spitzenspiel der Fußball-Verbandsliga Nord gegen den SV Steinbach mit 3:1 (1:0). Trotz des besonderen Anlasses der Partie kam am Lehnerzer Galgengraben keine Stimmung auf. Die Geister der 650 Zuschauer schieden sich jedoch daran, ob es an der 22-minütigen Verspätung des Anpfiffes oder der Schlagerauswahl des Sprecherkabinen-Teams lag. Nichtsdestotrotz ziehen die Barockstädter nun am SVS vorbei und übernehmen die Tabellenführung.

(mehr …)

Das Warten hat ein Ende: „Zwote“ für Bebra gewappnet

Zweimal wurde der Restrundenauftakt unserer „Zwoten“ bereits verschoben – am Sonntag (15 Uhr) geht es nun endlich los. Auf die Mannschaft von David „Fitti“ Fladung wartet mit der FSG Bebra gleich der amtierende Vize-Meister der Kreisoberliga Nord. Doch unsere „Zwote“ scheut den Kampf gegen den aktuellen Tabellendritten nicht. Im Hinspiel schlug man die FSG mit 3:1 – Wiederholung erwünscht!

(mehr …)

Noch einmal #punkten: Volleyball-Damen bereit für letztes Saisonspiel

Die Volleyball-Damen des SV Steinbach laden am kommenden Wochenende, zum letzten Mal in dieser Saison, alle Volleyballbegeisterten zu den Heimspieltagen in das Steinbacher DGH ein. Während die 1. Mannschaft am Samstag (15 Uhr) in der Bezirksliga gegen den TV Fulda-Horas und den ACT Kassel um Punkte kämpft, trifft die 2. Mannschaft in der Kreisklasse am Sonntag (12 Uhr) auf die SG Johannesberg 3 und die SG Johannesberg 4.

(mehr …)