Latest Posts

Auch gegen den TuS Dietkirchen: „Erste“ spielt in Eiterfeld

Der SVS bestreitet auch sein nächstes Heimspiel, sofern es der Schneefall zulässt, auf dem Kunstrasen des VfL Eiterfeld. Zu Gast wird der TuS Dietkirchen sein. Der TuS steht zur Zeit auf dem 16. Tabellenplatz und konnte seinen letzten Sieg am 9. Oktober gegen den SV Neuhof feiern. Zu unterschätzen ist in Hessens Oberhaus jedoch keine Mannschaft. Das Momentum steht dennoch auf der Seite unserer „Ersten“, die erst am Dienstag gegen den FC Bayern Alzenau gewannen. Anpfiff „Am Hain“ Eiterfeld ist um 14 Uhr.

(mehr …)

3:1 (1:0) gegen Bayern Alzenau: „Erste“ überzeugt auf dem Eiterfelder Kunstrasen

Erst abgesagt, dann neu angesetzt und das in Eiterfeld – unserer „Ersten“ machte dies aber nichts aus! Im Nachholspiel gegen den FC Bayern Alzenau am Dienstagabend, auf dem Kunstrasen am Eiterfelder „Hain“, überzeugte unsere „Erste“ auf ganzer Linie und setzte sich mit 3:1 (1:0) durch. Herausragender Akteur war Alexander Reith, der doppelt für den SVS traf.

(mehr …)

Neu terminiert: SVS trifft am kommenden Dienstag in Eiterfeld auf den FC Bayern Alzenau

Die LOTTO Hessenliga-Partie unsere „Ersten“ gegen den FC Bayern Alzenau ist neu terminiert. Die Mannschaft von Petr Paliatka wird am kommenden Dienstag, 29.November, um 19:30 Uhr auf den FC Bayern Alzenau treffen. Austragungsort des Spiels wird der Kunstrasenplatz des VfL Eiterfeld sein. Ursprünglich hätte die Partie am vergangenen Samstag „Im Mühlengrund“ stattfinden sollen. Aufgrund der Witterungsverhältnisse wurde das Spiel abgesagt. Bereits jetzt geht ein „Danke“ heraus an die Verantwortlichen des VfL.